Telefonanlagen

Neben einer Vielzahl von IP Endgeräten lassen sich analoge Endgeräte (Telefone, Faxgeräte, Modems, etc.)  dort genauso wie digitale Komforttelefone oder auch Datenübertragungseinrichtungen (z.B. PC-ISDN-Karten) anschließen und konfigurieren. Mit der freien Wahl über herkömmliche Leitungen, ISDN-Anschlüsse (MSN oder Anlagenanschluss), Primärmultiplexanschlüssen (30 Nutzkanäle) oder IP-Telefonie über das Internet (VoIP) bleiben keine Wünsche offen.

für größere Ansicht bitte klicken

Für Kunden die komplette Bürohäuser telekommunikationstechnisch vernetzen wollen haben wir mit der IP Office die Businesslösung, deren Ausbaufähigkeit praktisch keine Grenzen kennt. Auch hierbei gilt: Sie erwerben nur, was Sie benötigen:

Wächst Ihr Unternehmen, wächst Ihre Anlage mit.

Alle beschriebenen TK-Systeme lassen sich selbstverständlich auch zu modernen Funktelefonsystemen (DECT) ausbauen, so dass Sie auf Ihrem kompletten Gelände durchgehend und lückenlos mobil erreichbar sind.

Innovativ und zukunftsorientiert präsentieren sich die Produkte von Avaya.

Sie haben Fragen zu den Lösungen? Senden Sie einfach eine E-Mail an beratung@sysdacom.de. Wir erstellen für Sie ein passgenaues Angebot.

Eine Auswahl möglicher Endgeräte und Systemterminals finden Sie hier.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, das gesamte TK-System zu finanzieren oder es in einen Leasingvertrag zu integrieren, inklusive Montage, Einrichtung und Schulung des Personals.