Ausbildung                        Referenz Ausbildungsqualität Ausbildungsreferenz

Wir bieten wieder Ausbildungsplätze an zum

Elektroniker/-in Fachrichtung Informations- und Telekommunikationstechnik

DU wirst DER Spezialist für IT & KOMMUNIKATIONSTECHNIK:

Du begeisterst dich für Bits und Bytes, digitale Technik und moderne Verbindungen – ob E-Mail oder Internet-Telephonie? Dann bist du hier richtig. In der Welt der modernen Kommunikation. Wenn die Sekretärin einen wichtigen Anruf direkt auf das Autotelefon des Chefs verbindet, wenn die Telefonanlage immer automatisch den günstigsten Anbieter wählt, wenn das Handy sich mit dem PC versteht, und das alles in einer Firma, dann ist das die Kunst des Elektronikers mit der Fachrichtung Informations- und Telekommunikationstechnik. Kleine und große Telefonanlagen von 4 bis 2000 Nebenstellen, Hochgeschwindigkeits-Datennetze, aber auch modernste Sicherheitssysteme – du sorgst für beste Verbindungen auf allen Kanälen.

Du erlernst das Installieren und in Betrieb nehmen von: Telekommunikationsanlagen, Datennetzen, sowie Anlagen der Sicherheitstechnik, wie Brand- und Einbruchmeldeanlagen, Zutrittskontrollanlagen, Videoüberwachungssystemen. Außerdem beherrschst du die erforderlichen Wartungs- bzw. Servicearbeiten und das Installieren, Konfigurieren und Parametrieren von Software. Dazu kommt das Entwerfen von Datenübertragungs- und Datenverarbeitungsanlagen und das Testen von IT-Systemen.

Ob Kleinbetrieb, Konzern oder Krankenhaus: Moderne Kommunikations- und Sicherheitstechnik wird heute überall gebraucht und eingesetzt. Die Nachfrage nach Spezialisten ist deshalb groß und seit Jahren steigend.

Anforderungsprofil:

  • Abschluss: qualifizierter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife oder Abitur
  • Interesse an Elektronik, Daten- und Digitaltechnik
  • Räumliches Vorstellungsvermögen, logisches Denken, Fingergeschick, Sorgfalt und Zuverlässigkeit
  • Sicheres Auftreten; du repräsentierst dich und unseren (deinen) Betrieb!

Wir bilden DICH aus:

  • Hochmoderner Qualitätsstandard
  • Ausbildung in Betrieb, Berufsschule und überbetrieblich
  • 1 Jahr elektrotechnische Grundbildung, danach praxisorientierte Ausbildung auf dem neuesten Stand der Technik, einschließlich Qualitätsmanagement und Umweltschutz
  • Ausbildungsdauer: 3 1/2 Jahre

Abschluss: Gesellenprüfung

Chancen nach erfolgreich bestandener Gesellenprüfung:

  • Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Aufstieg im Betrieb (z.B. zum Spezialisten für Programmierungen) mit eigenem Aufgabengebiet

Na ? Wie wär`s mit einer Ausbildung zum Elektroniker/-in Fachrichtung Informations- und Telekommunikationstechnik in unserem Unternehmen?

Für Deine Bewerbung und die Zusendung deiner Unterlagen kannst Du folgende Varianten nutzen:

per Post an :

 

Sysdacom GmbH

Personalabteilung

Fr. Denise Mildes

Lieselotte-Berger-Str. 76 a

12355 Berlin

oder per E-mail an : ausbildung@sysdacom.de

 

zur Startseite | zur Startseite

[AGBs | Impressum]

copyright by